1. Mannschaft

Kreisoberliga Nordthüringen 2017/2018 - 23. Spieltag

Sonntag, 27. Mai 2018 - 22:11 Uhr

SV Blau Weiß Greußen -  SV Blau-Weiß Lipprechterode
SV_Blau_Weiss_Greussen_offizielles_Logo.jpg

1:2 (1:1)


Sonntag, 27. Mai 2018
14.00 Uhr
SV-BW-Lipprechterode.gif

Greußen kassiert erste Rückrunden-Niederlage

Mit einem knappen 1:2 gegen Lipprechterode müssen die Blau-Weißen die erste Rückrunden-Niederlage hinnehmen. Damit ist Salza punktgleich aufgerückt, Eintracht Sondershausen II hat mit 5 Punkten Vorsprung 3 Spieltage vor Saisonende schon eine Hand am Meisterpokal…

Trotz des schwülen Wetters entwickelte sich eine flotte Partie. Lipprechterodes Tobias Windweh schoss einen 18-Meter-Freistoß knapp über das Tor (5.). Danach gelangen den Gastgebern einige gute Spielzüge, aber der letzte Pass wurde von den Gästen jeweils abgewehrt. Als sich Ondrej Hudik am linken Strafraumeck durchsetzte und noch ein paar Schritte lief, ließ er mit trockenem Schuss Christopher Gräfe keine Chance (0:1/38.). Aber wenig später behielt Danny Naake die Übersicht und erzielte den Ausgleich für Greußen (1:1/41.).

Nach der Pause berannte Greußen das Gästetor. Als Eric Engler umgestoßen wurde, gab es Strafstoß. Christopher Mackrodt schlenzte den Ball jedoch über das Tor (51.). Nach einem Foul an Miguel Häring am Strafraumeck parierte Eric Wiegand den Freistoß von Danny Naake zur Ecke (65.). Kurz darauf bediente Häring Danny Naake, der knapp verzog (69.). Bei den vielen Eingaben Greußens von den Flügeln war immer wieder ein Bein der Gästeabwehr im Wege. Dann ließ Schiedsrichter André Wieland den Spielern eine Trinkpause. Im Anschluss hatten die Gäste Einwurf. Die Greußener Abwehr war noch nicht richtig sortiert und Jiri Brabanec nahm den Ball auf, zog davon und überwand auch Gräfe(1:2/70.). Dieser reagierte später gegen Brabanec nochmal stark (82.). Im Anschluss zeigte Weiland nach einem erneuten Tor von Brabanec zunächst zur Mitte, korrigierte die Entscheidung aber nach der Intervention seines Assistenten, denn ein Offizieller der Gäste befand sich zu diesem Zeitpunkt noch auf dem Platz (86.). In der Schlussphase verteidigte Lipprechterode den knappen Sieg erfolgreich.

Am kommenden Sonntag spielen die Blau-Weißen am 24. Spieltages beim TSV Urbach (Anstoß: 14.00 Uhr).


Zurück zur Übersicht