SV-BW Greussen

Kreisoberliga Nordthüringen 2016/2017 - 23. Spieltag

SV Ilfeld - SpG Greußen/Clingen
SV-Ilfeld.gif

1:0 (0:0)


Samstag, 20. Mai 2017
15.00 Uhr
SpG Greussen-Clingen.jpg

Gegen den Tabellenzehnten aus Ilfeld tat sich die Spielgemeinschaft Greußen/Clingen an diesem 23. Spieltag sehr schwer. Am Ende musste der Tabellenzweite mit dem 0:1 die erste Niederlage der Rückrunde hinnehmen...

Die Gäste übernahmen früh die Initiative und hatten über den gesamten Spielverlauf den meisten Ballbesitz. Ilfeld spielte defensiv und versuchte mit langen Bällen gefährlich zu werden. Chancen waren in der ersten Hälfte nur selten zu sehen. Ein guter Freistoß von Hansgeorg Steinmetz ging knapp am Ilfelder Tor vorbei (20.). Auf der Gegenseite ging der gute Schuss von Ilfelds Tom Schreiber über das Gäste-Tor (38.). Lukas Erdmanns Schuss landete knapp über dem Dreiangel (41.) und Ilfelds freigespielter Schreiber ließ die beste Chance des ersten Abschnitts auf der anderen Seite liegen (42.).

In der zweiten Hälfte schoss Ilfelds Tobias Bischoff in der 59. Minute das einzige Tor des Tages. Jedoch hätte der Angriff abgepfiffen werden müssen, da zuvor im Mittelfeld gleich zwei Fouls an Greußener Spielern begangen worden waren. In der 71. Minute sah Ilfelds Schreiber die Ampelkarte, doch auch in Überzahl gelang der Spielgemeinschaft an diesem Tag einfach kein Tor. Ein Schuss Christian Herichs landete über dem Gehäuse des SV, die wenigen folgenden Möglichkeiten waren nicht zwingend genug um noch einen Ausgleich herstellen zu können. Am Ende ärgerten sich die Gäste über die Niederlage, die wohl auch eine Vorentscheidung in Bezug auf die Meisterschaft bedeutete.

Am kommenden Samstag empfängt die Spielgemeinschaft den FSV Holzthaleben, der am 22. Spieltag überraschend in Oberheldrungen nicht angetreten war (15.00 Uhr).


Zurück zur Übersicht