SpG Greussen/Clingen II

Kreisliga Staffel 1 - 16. Spieltag

[Erstellt: Dienstag, 10. März 2015 - 20:09 Uhr]


SpG Greußen/Clingen II - SG Berka 3:3 (1:1)
Samstag, 07. März 2015, 14.30 Uhr

Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten. In der 10 Minute bringt Martin Wagner einen Freistoss in den 16-Meter-Raum und Enrico Hühn schoss aus dem Gewühl heraus an die Latte. Nach einem Eckball Berkas iin den Stafraum, setzte sich Hund durch und schoss zum 0:1 ein (15.). Danach zeigte sich Greußen/Clingen zunächst geschockt. Torhüter Philipp Fuhrmann hielt seine Elf mit zwei tollen Paraden (23./30.) im Spiel. Erkan Yaman lief allein auf das Berkaer Tor, scheiterte am Berkaer Schlussmann (35.). Als eine Minute später Enrico Hühn im Staffraum gefoult wurde, verwandelte Martin Wagner  den fälligen Elfer sicher. Danach folgten weitere Chancen für Greußen (42./44.). In der 45. Minute gab es Foulelfmeter für Berka - aber Rene Wick scheiterte am Pfosten.

Im schönsten Spielzug des gesamten Spiels gab Wagner einen öffnenden Pass auf Bousselott ab, der flankte in den Straffraum wo Erkan Yaman keine Probleme hatte, zum 2:1 einzuschieben (50.). In der 55. und 63. Minute hatten die Hausherren weitere Großchancen durch Thomas Adelmeyer und Erkan Yaman. Berka setzte in der 70. Minute mit Konter - der Ball kam in den Straffraum und Routinier Andy Schubert schoss aus 11 Metern unhaltbar zum 2:2 ein. Nur 5 Miunten später nahm Wagner sich aus 25 Metern ein Herz und sein Schuss schlug zum 3:2 für die Spielgemeinschaft ein. Danach folgten wütende Angriffe von Berka, wobei einer in der 87. Spielminute belohnt wurde. Nach Eckball Berkas und aus dem Gewühl heraus, traf Hendrik Hund mit seinem zweiten Treffer zum letztendlich gerechten Unendschieden.


Zurück zur Übersicht