[Zurück]

Spielberichte/News

Kreisklasse Staffel 2, 2019/2020 – 1. Spieltag

Freitag, 09. August 2019 - 10:12 Uhr

Klingenberg ebnet Weg zum Auftakt-Dreier

Die Zweite Mannschaft des SV Blau-Weiß Greußen hatte zum Auftakt der Spielserie 2019/20 nach dem platzbedingten Tausch des Heimrechts zuerst einen Auswärtsaufgabe vor sich. Gastgeber waren die Farbvetter aus Allmenhausen…

Beide Mannschaften tasteten sich zunächst gegenseitig ab, Allmenhausen hatte die erste große Chance des Spiels. Doch der gut aufgelegte Lucas Stichling im Tor der Greußener vereitelte diese Gelegenheit Eins gegen Eins. In der Folge spielte sich das Geschehen größtenteils im Mittelfeld ab. Als Greußens Routinier André Klingenberg per Kopf zum 0:1 traf, avancierte dieser Treffer zum Dosenöffner für die Gäste-Elf (27.). Mit diesem Treffer im Rücken übernahmen die Salamistädter mehr und mehr das Spielgeschehen. Noch vor der Halbzeit traf Bastian Barthel zum 0:2 (44.).

Nur wenige Minuten nach dem Seitenwechsel sorgte Maximilian Kunze für die Vorentscheidung, als er das 0:3 für Greußen erzielte (47.). Bastian Barthel erhöhte mit seinem zweiten Treffer auf 0:4 (76.). Dann hatte Blau-Weiß Coach Enrico Hühn mit der Einwechslung des jungen Niklas Witters ein glückliches Händchen. Der Youngster erzielte bei seinem ersten Einsatz im Männerbereich nur 2 Minuten nach dessen Einwechslung das 0:5 für Greußen (77.). Kurz vor Ende der Partie war es erneut Barthel, der mit seinem 0:6 den Endstand herstellte (89.).

Auch wenn die jungen Blau-Weißen spielerisch noch nicht so überzeugten wie in der Rückrunde der abgelaufenen Saison, gelang ihnen doch ein erfolgreicher Saison-Auftakt mit den ersten drei Punkten.


Zurück zur Übersicht